Peter Segler


 

Die blaue Blume
 

Und als wir sie endlich gefunden hatten,
sperrten wir das Gelände großräumig ab,
schickten wir Wissenschaftler und Techniker,
Experten, entnahmen wir sie fachgerecht der
Natur, trugen wir sie in einem sterilen Reagenz-
glas in unsere Labore.
Und als wir sie endlich in unseren Laboren
hatten, maßen und wogen wir sie,
zählten wir ihre Kelchblätter und Staubgefäße,
zerlegten wir sie in ihre Einzelteile.
Und als wir sie endlich in ihre Einzelteile zerlegt
hatten, analysierten wir ihre Inhaltsstoffe,
beschossen wir sie mit Laser, bestrahlten wir sie
mit Plutonium, mikroskopierten wir ihre Zellen,
diskutierten wir ihren Mechanismus.
Und als wir ihren Mechanismus endlich diskutiert
hatten, bauten wir eine Maschine,
eine Maschine, die der blauen Blume so sehr glich,
dass sie durch einen Menschen nicht mehr
von ihr selbst zu unterscheiden war.
Diese Maschine nannten wir:
die blaue Blume.
 
 
 

_________________



© All rights by Peter Segler